Wohnwagen

Vor Ort Wohnwagen abkoppeln – Mobile Freiheit mit PKW erleben

Vor Ort mobil. Ein Wohnwagen ist ein bewohnbarer Anhänger, der hinter einen PKW gehängt wird und separat abgestellt werden kann. Der Vorteil: Direkt vor Ort können Camper ihr Auto nutzen. Der Caravan bleibt einfach auf dem Campingplatz stehen. Nur mit dem Auto wird eine gewisse Flexibilität bei Ausflügen gewahrt: Enge Gassen, gebirgige Stecken und begrenzte Parkmöglichkeiten sind nur mit Auto kein Problem. Insgesamt ist ein Wohnwagen robust, weil wartungsarm ohne eigenen Motor, pflegeleicht und kostengünstiger als ein Wohnmobil.

Aber das Fahren mit Wohnwagen will gelernt sein. Vor längeren Strecken, empfiehlt sich ein Fahrtraining, um ein Gefühl für das Auto plus Wohnwagen zu bekommen. Das zusätzliche Gewicht am Auto erfordert vorausschauendes Fahren. Besonders das Manövrieren mit diesem Zug will gelernt sein. Auch die Kraftverhältnisse beim Bremsen und Beschleunigen verschieben sich. Berg runter beschleunigt mehr Masse hinter dem PKW und bergauf verlangsamt das zusätzliche Gewicht.

Wohnwagen verkörpern das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit im motorisierten Zeitalter. Das Schlafabteil im Zug, die Ruhesessel im Flugzeug oder der Planwagen – der Mensch war und ist immer bestrebt ein Stück Zuhause-Feeling mit auf Reisen zu nehmen.

Ohne den Planwagen wäre die Besiedelung Nordamerikas nicht möglich gewesen. Der Planwagen war für die ersten Siedler das Zuhause, Transportmittel sowie Schutz- und Zufluchtsort in den unendlichen Weiten der Prärie. In jedem Wohnwagen weht etwas Pioniergeist. Neue Strecken fahren. Neue Gebiete kennenlernen. Abendteuer erleben.

Ob Reisender oder Dauercamper. Verschaffen Sie sich auf den Seiten unserer Partner-Unternehmen einen Überblick über alle Modelle und Möglichkeiten. In unserer großen Ausstellung können Sie dann in Ruhe verschiedene Wohnwagentypen miteinander vergleichen. Nichts geht über persönliches Erleben vor Ort. Unsere ausführliche Beratung rundet Ihren Besuch in unserer einzigartigen Erlebnis-Ausstellung ab.

Dethleffs Konfigurator

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Caravan! Hier geht’s zur Webseite unseres Premium-Partner:
Dethleffs Konfigurator

Erstes Atelier auf Rädern

Auch in der Moderne, in Zeiten der Automobile, war die Erfindung des ersten Wohnautos nur eine Frage der Zeit. Der Peitschenhersteller Arist Dethleffs erfand für sich und seine Frau Fridel Dethleffs-Edelmann das erste Wohnauto.

Dies war eine Art Atelier auf Rädern. Als Porträt-, Blumen- und Landschaftsmalerin war die Künstlerin mit ihrem Mann ständig auf Reisen. Mit großartigen Erfolg: Das New Yorker Guggenheim-Museum hat ihre Werke ausgestellt. Das Wohnauto, das 1931 als erster Wohnwagen in die Geschichte eingegangen ist, hat wohl zu ihrem Ruhm beigetragen: Für aufklappbare Dach sorgte für genügend natürliches Licht im mobilen Atelier. Verschiedene Ablagen, Tische, Stühle und Schlafgelegenheiten für drei Personen rundeten den Komfort ab. Nur der Name „Wohnauto“ führt in die Irre, weil es sich tatsächlich um einen Wohnwagen handelt.